01

Der Einstieg

Als führende 3DSE-Agentur wurden wir gebeten, das Konzept rund um die neu aufgelegte jährliche „3DSE F&E Leitkonferenz“ weiterzuentwickeln. Ziel war es, eine höhere Teilnehmerzahl zu erreichen sowie die Veranstaltung im Bereich F&E und in relevanten Journalistenkreisen weiter zu etablieren.

bubblebridge konzentrierte sich auf diese Ziele und erstellte einen Plan, die Beziehung zu relevanten Medien und Journalisten zu intensivieren, und entwickelte eine starke Social Media- und Online Marketing-Kampagne. Darüber hinaus legten wir besonderes Augenmerk darauf, die Wirkung des Contents, den die Veranstaltung selbst lieferte, zu maximieren, indem wir eine contentlastige Nachberichterstattung ins Werk setzten. So stellten wir sicher, Interesse für die Konferenz 2018 zu wecken.

Der Einstieg
02

Marketingaktivitäten

Nachdem die Vorarbeit für ein starkes Key Visual und eine Landingpage für das Event (mit Registrierungsmöglichkeiten und detailliertem Tracking) erledigt war, wurden eine Reihe von Online- und Print-Materialien für eine mehrstufige Kampagne erstellt.

Zunächst zeigten Direkt-E-Mails mit auffällig gestalteten Signaturbannern und eine ebensolche, qualitativ hochwertige Print-Einladung bestehende 3DSE-Kontakten die exklusive Gelegenheit auf, sich vor Beginn der Kommunikation nach außen Plätze zu sichern. Mit der begleitenden Social-Media-Kampagne (die den Launch der übergreifenden 3DSE-Strategie für soziale Medien markierte) begann die Kommunikation an die weiter gefasste F&E-Community. Diese Aktivitäten erzielten, in Verbindung mit einer Online-Werbekampagne und gezielten PR-Aktivitäten, den gewünschten Effekt: Die angestrebte Anzahl an Registrierungen wurde erreicht – und sogar übertroffen.

Um dies alles abzurunden stellten wir sicher, dass die Marken 3DSE und Leitkonferenz in der Umgebung der BMW Welt Konferenz omnipräsent waren – angefangen von interaktiven Screen-Designs und Beschilderung bis hin zu qualitativ hochwertigen Konferenznotizbüchern und einer professionell gestalteten Präsentation.

Während der gesamten Veranstaltung zeichnete das Filmteam Interviews mit den wichtigsten Speakern auf und hielt die Reaktion vieler Teilenehmer fest. In Zusammenarbeit mit einem Fototeam wurde die Atmosphäre des Tages auf hochprofessionelle Weise eingefangen. Dieses Material wurde verwendet, um einen Imagefilm für die Leitkonferenz zu produzieren, der unzweifelhaft eine wichtige Rolle bei der Promo für zukünftige Events spielen wird. Die Interviews, der Film, zentrale Giveaways und die Bilder lieferten uns einen Fundus an Multimedia-Content, mit dem wir ‚spielen‘ konnten. Schritt für Schritt wurde dieses Material auf der Website, den Social-Media-Kanälen und auch in einem gedruckten Booklet als zentralem Giveaway, das später an alle Teilnehmer verschickt wurde, veröffentlicht. So konnten wir lange nach Ende der Veranstaltung 3DSE als Vordenker im Bereich F&E positionieren.

Marketingaktivitäten
03

Insights

Die enge Kooperation zwischen 3DSE und bubblebridge resultierte in einem äußerst erfolgreichen Event, das sich einmal mehr als sehr wertvoll für alle Teilnehmer erwies – sowohl was neue Trends in der Digitalisierung von F&E angeht, die es zu entdecken gilt, als auch hinsichtlich der Gelegenheit zum branchenübergreifenden Netzwerken.

„Das Konzept und die Ideen, die bubblebridge entwickelte, spielten eine prominente Rolle dabei, 3DSE in Deutschland als anerkannten Vordenker im Bereich F&E zu etablieren. Der Multi-Channel-Ansatz hat unsere Sichtbarkeit auf dem Markt erhöht. bubblebridge unterstützt uns als langfristiger Partner dabei sicherzustellen, unsere Reichweite auf möglichst effiziente Weise zu steigern. Dabei stehen übergeordnete Ziele stets im Vordergrund, nicht nur individuelle Taktiken.“

Monika Hauser und Annica-Maria Brugger

Marketing Management 3DSE